Aktuelles

Köstliche Kärntner Osterjause direkt vom Bauernhof

Sonja und Gerhard vom AdamhofLiebe Genießer,

nur noch wenige Tage und die lang ersehnte Osterjause steht auf dem Tisch. Doch bevor mit Familie und Freunden geschlemmt werden kann, muss an Vieles gedacht werden.

Die traditionelle Kärntner Osterjause – Was darf auf keinen Fall fehlen?

In Kärnten ist es Brauch, die Osterjause bereits am Karsamstag Nachmittag, nach der Fleischweihe, zu genießen. Die traditionellen Bestandteile der Jause variieren jedoch in einigen Tälern und Regionen des Landes. Aber was darf auf keinen Fall fehlen?

Im Mittelpunkt steht nach 40 Tagen Fastenzeit – in der viele auf Fleisch verzichten – der geselchte Osterschinken. Er wird am Stück gekocht und in nicht zu dünne Scheiben geschnitten. Begleitet wird er, je nach Region und Geschmack, von Reindling oder süßer Osterpinze.

Zur traditionellen Kärntner Osterjause gehört auch hauchdünn geschnittene Zunge – je nach Geschmack vom Rind oder vom Schwein. Gekochte Selchwürstel und bunte Ostereier dürfen auf keinem Ostertisch fehlen. Die Eier dienen neben Optik und Geschmack auch hervorragend als Zeitvertreib – Eierpecken gehört zu Ostern wie der Schinken.

Für einen aromatisch pikanten Kick sorgen scharfer Senf und Kren. Die frische Wurzel wird entweder fein gerieben zum Schinken genossen, oder man bereitet einen Eierkren zu. Kren und Eier werden mit Essig und Öl, etwas Salz und Pfeffer, mancher Orts auch mit Sauerrahm abgeschmeckt.

Die Osterjause ohne Stress und Hektik bequem nach Hause geliefert

Wer kennt das nicht? Nach der Arbeit noch schnell die ein oder andere Zutat für eine gelungene Osterjause besorgen, Karsamstag ist da, der Tisch gedeckt, doch in der Hektik wurde etwas vergessen. Wo ist der Schinken?

Um diese Oster-Katastrophe zu verhindern, gibt es die Osterjause direkt ab Hof nach Hause geliefert!

BIO -Landwirt Markus Salcher

Osterjause LesachtalKleine Lesachtaler Osterjause für 3 bis 4 Personen um Euro 29,90
Gesamtgewicht ca. 1,8 Kilo mit Beinschinken, Teilsames und Rindszunge.

Große Lesachtaler Osterjause für ca. 8 Personen um Euro 69,00
Gesamtgewicht ca. 3,5 Kilo
mit Beinschinken (ca. 2 Kilo),
Teilsames,
Rindszunge, Osterkrainer und BIO-Käse aus dem Lesachtal. Hier bestellen … 
Versandtage Montag, der 10.  – Donnerstag, der 13. April

 

Bauernhof Lippe

Osterjause Bauernhof LippeOsterjause essfertig für ca. 6 Personen um Euro 60,00
Ca. 1 Kilo Osterschinken gekocht,
4 Stück Selchwürstel gekocht,
1 Schweinszunge gekocht,
1/2 Salami, 1 Stück Krenwurze,
2 Stück Trockenwürste,
6 gefärbte Eier und
1 Kärntner Reindling mit Rosinen und Nüssen. Hier bestellen …
Versandtag: 10. + 11. April

 

Kölblhof – Familie Spieß

Osterkorb KölblhofEssfertige Osterjause vom Kölblhof für 6 Personen um Euro 50,00
1,2 Kilo Osterschinken gekocht,
6 gekochte Selchwürstel,
2 Stück Schweinszunge gekocht,
ca. 0,4 Kilo Schweinsbraten vom Schopf,
1 frische Krenwurzel und
6 bunte Ostereier. Hier bestellen … 
Versandtag: 11. April

 

Petekhof – Familie Privasnig

Osterjause Symbolfoto ShutterstockOsterjause vom Duroc und Schwäbisch Hällischen Schwein für 4 bis 5 Personen um Euro 45,00
Gesamtgewicht ca. 2,5 Kilo mit
rund 1 Kilo gekochter Schinken,
1/2 Salami,
rund 0,5 Kilo gekochte Selchwürstel und
rund 0,5 Kilo Trockenwürstel. Hier bestellen …
Versandtag: 12. April